.

school and education

  • Lycée Haroun TAZIEFFLycée des Métiers du Bois

    Lycée Haroun TAZIEFF
    Lycée des Métiers du Bois

    Enseignements Généraux et Technologiques
  • Lycée Haroun TAZIEFFLycée des Métiers du Bois

    Lycée Haroun TAZIEFF
    Lycée des Métiers du Bois

    Enseignements Professionnels.
  • Lycée Haroun TAZIEFFLycée des Métiers du Bois

    Lycée Haroun TAZIEFF
    Lycée des Métiers du Bois

    BTS

Imprimer E-mail

In dem Willen sich international zu öffnen hat sich unser Gymnasium verpflichtet, die Fremdsprachenkompetenzen seiner Schüler und Studenten zu verbessern. Das Erlernen von Fremdsprachen halten wir nämlich für wesentlich, um sich zum selbständigen Bürger zu bilden und um die heutige Welt zu verstehen. Außerdem ist die Beherrschung einer bzw. mehrerer Fremdsprachen heutzutage unverzichtbar, um die Beschäftigungsfähigkeit unserer jungen Studenten in Frankreich oder im Ausland zu fördern. Bei gleichen Kompetenzen ist die Kenntnis von Fremdsprachen ein oft entscheidendes Kriterium.

Da wir die Beherrschung von Fremdsprachen als ein großes Plus für die Zukunft halten, haben wir mehrere Strategien eingeleitet, um die Kompetenzen der Studenten in diesem Bereich zu verbessern. Dabei wurden insbesondere drei Schwerpunkte gesetzt:

-Umfangreiche Investition in eine effiziente Podcast-Ausrüstung, die den Lehrern dabei helfen wird, ihre Studenten auf die mündlichen Prüfungen des „Baccalauréat“ und des „BTS“ sowie auf die Welt von morgen bestmöglich vorzubereiten.

-Integration von digitalen Tools in die Lehrpraxis mit entsprechender Schulung der Lehrkräfte.

-Durchführung von zahlreichen kulturellen interdisziplinären Projekten mit Schwerpunkt Ausland: Klassenfahrten nach England (Abschlussklassen „Terminale“) und nach Spanien  („Première“ /≈ 11.Klasse), Beteiligung des Gymnasiums am „Tag der Amerikas“ (Mai 2017)…

In diesem Zusammenhang arbeitet unsere Schule derzeit daran, eine Erasmus+Charta zu erhalten, die es unseren Studenten ermöglichen wird, von Mobilitätsprogrammen im Ausland zu profitieren. Solche Programme sind nämlich unumgänglich geworden, um ihren Zugang zur Arbeit zu verbessern.

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies. En savoir plus